Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Museumsteam

Artfoto

Museumleitung Dr. Claudia Erler

 

Auch als ehrenamtliche Museumsleiterin nehme ich für mich den Auftrag wahr:

Wertvolle vorangegangene Arbeit zu bewahren, Neues zu sammeln, Nichts unhinterfragt zu lassen und dies mithilfe guter fachlicher Vernetzungsstrukturen aufzubereiten.

 

Die vielfältigen Facetten des Themas „Münchhausen“ und seine überregionale Bedeutung sind hinreichend Grund, Münchhausen ein eigenes Museum zu widmen.

Nach wie vor sind umfassend Recherchen um die Person notwendig und wichtiger Bestandteil meiner Arbeit. Es geht mir darum, das populäre Bild des sogenannten Lügenbarons zu revidieren, Münchhausen angemessen historisch in seine Zeit des 18. Jahrhunderts zu verorten und dennoch den Zauber seiner Erzählungen beizubehalten.

 

Erkenntnisse insbesondere aus meinen wissenschaftlichen Arbeitsschwerpunkten der Biografieforschung, Pädagogik und Literatur fließen bei der für das Museum notwendigen Gesamtschau des Phänomens Münchhausen ein.

Mit einem derartigen Ansatz lassen sich in der Gesamtperspektive mehr Parallelen zu heutigen Lebenswelten und allgemeingültigen Aussagen festmachen, als erwartet. Auch diese Bezüge herzustellen, ist Anliegen meiner Arbeit

 

Mit dem 300. Jubiläum 2020 erfolgte die erhoffte Veränderung der Wahrnehmung auch in der Öffentlichkeit und das Münchhausen-Museum kann den Weg, des vorgesehenen Perspektivwechsels gehen.

Ziel ist, durch die Gestaltung des Museums mit einer Mischung aus Erzählen, biografisch - historischen Erläuterungen und literarischen Hinweisen einem Publikum unterschiedlicher Interessenslagen, Vorwissen und Altersstufen, die gesuchten Anregungen bieten zu können.

Bild: Claudia Erler
Bild: Claudia Erler
Bild: Claudia Erler

Wir sind das Museumsteam,

 

welches jeden Tag der Woche große Freude daran hat,

unseren Besuchern, ob sie mit Münchhausen-Geschichten aufgewachsen sind oder diese weniger kennen, einen aufschlussreichen und vergnüglichen Museumsbesuch zu ermöglichen.

 

Da wir eng mit der Region verbunden sind, können wir darüber hinaus viel Heimatkundliches vermitteln und so manches Anekdötchen beisteuern.

 

Unser Anliegen ist, ein gerechtes Bild von Münchhausen in seiner Bedeutung als historische Person, Mensch und brillanter Erzähler zu vermitteln.

Bild: Claudia Erler
Bild: Claudia Erler
Bild: Claudia Erler
 
BannerbildBannerbildBannerbild

Kontakt & Adresse

Münchhausen-Museum der Münchhausenstadt Bodenwerder

Münchhausenplatz 1

37619 Bodenwerder

Telefon: (05533) 409147

Fax: (05533) 40530

E-Mail:

 

open-img

Öffnungszeiten

 

täglich von 10:00 – 17:00 Uhr

 

Saisonbeginn: 21. Mai 2021

 

Winterpause: immer ab 01.11. eines Jahres

 

Besuch außerhalb der Saison: nach Anfrage